Download-Infobrief

Reinhard Lier-Infobrief 2015-8

Reinhard Lier informiert alle 4 Wochen per Infobrief über die aktuellen Vorträge, Seminare und kostenlosen Publikationen (Bücher, Kurztexte, Audios, Videos).

 

Wenn Sie regelmäßig den Infobrief erhalten wollen (1x im Monat), dann melden Sie sich bitte im entsprechenden rechten Feld an. Die Abmeldung kann sehr einfach per E-Mail mit Betreffzeile „Kein Infobrief“ erfolgen. Wenn Sie den Infobrief einmal bestellt haben und bekommen, bleibt es bei der regelmäßigen Zusendung bis Sie den Brief abbestellen. Natürlich kann es passieren, dass der Infobrief bei Ihnen aufgrund technischer E-Mailadressen-Probleme nicht ankommt. Bitte sorgen Sie für eine korrekte E-Mail-Adresse oder geben Sie eine neue an, wenn es zu Schwierigkeiten bei der Zustellung kommen sollte.

(Wenn Sie mit der Wiederholung der Sicherheitszeichen Probleme haben, können Sie mir auch einen einfache E-Mail für die Infobrief-Anmeldung schicken! Unter „Kontakt“ finden Sie meine E-Mail-Adresse.)

 

 

Ausrufezeichen-1-lm-K

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Info-Überblick

1. Neuer Text: Das Persönliche und das SELBST

2. Vortrag auf der Kurskonferenz in Wien

3. Fahrgemeinschaften für Wiener Kurskonferenz

4. Praxis und Wohnsitz ab sofort wieder in Wolfhalden

5. Nächstes Seminar Familienstellen in Dornbirn: 3.-4. Oktober
6. Toskana-Seminar September / mit Yoga-Angebot

7. Seminar Familienstellen & Geistesschulung in Kärnten

 

Hier die Infos:

Toskana-Infos 2015

 

Hier der aktuelle Infobrief als PDF zum Ausdrucken oder nur zum Lesen…

Reinhard Lier-Infobrief 2015-8

 

Hier alle Themen im Detail:


1.
Neuer Text: Das Persönliche und das SELBST

Der Unterschied zwischen Persönlichkeit (Ego) und SELBST, zwischen Form und Inhalt, zwischen Wirkung und Ursache, ist immer wieder das große Thema in der Geistesschulung Ein Kurs in Wundern. Hier zeigen sich die meisten Missverständnisse, wenn das eine mit dem anderen verwechselt wird.

Das Persönliche.pdf

2.
Vortrag auf der Kurskonferenz in Wien am 22.-23. August

Es gibt noch freie Plätze bei der Kurskonferenz in Wien!

Vortrag von Reinhard Lier:
Ich bin der Träumer, nicht der Traum
Wir stecken als Menschen auf dieser Erde tief in der Identifizierung mit einem Körper. Er wird zur Hauptfigur im Traum der Welt, wie uns EKIW deutlich mitteilt. 
Der Schritt vom Körper zurück in den Geist ist wohl der wichtigste Teil unserer Heilung, wenn wir endlich den glücklichen Traum erleben wollen und uns für alle unglücklichen Entscheidungen vergeben. Das 27. Kapitel im Textbuch schenkt uns sagenhafte Einsichten in die Strategie des Egos, uns an den körperlichen Traum zu binden. Und wir bekommen klare Hinweise, wie den Frieden erfahren können, der die Welt übersteigt.
Anmeldung Kurskonferenz: www.wunderkommunikation.eu

 

3.
Fahrgemeinschaften für Wiener Kurskonferenz

Wenn jemand eine Mitfahrmöglichkeit sucht oder anbieten möchte, dann stelle ich den Kontakt zwischen Sucher & Anbieter gerne her. Bitte um Mitteilung per E-Mail:
Wer von wo und wann fahren möchte und ob eine Möglichkeit gesucht oder angeboten wird. So lassen sich die Fahrtkosten minimieren und man lernt neue Kursschüler kennen. Bei mir können noch 1-2 Personen mitfahren (Route Lindau, Memmingen, München, Salzburg, Wien).
4.
Praxis und Wohnsitz in Wolfhalden /AR

Ab sofort bin ich wieder in Zelg-Wolfhalden wohnhaft: Mühltobel 943.

 

4.
Praxis und Wohnsitz in Wolfhalden /AR

Ab sofort bin ich wieder in Zelg-Wolfhalden wohnhaft: Mühltobel 943.

 

5.
Nächstes Seminar Familienstellen in Dornbirn: 3.-4.10.2015

Beim nächsten Seminar Familienstellen in Dornbirn gibt es noch freie Plätze für Beobachter und Aufsteller.
Preis Aufsteller: € 280.- /CHF 290.- (inkl. Nachbetreuung)
Preis Beobachter: € 160.- /CHF 170.- (1 Tag: € 60.-)
Anmeldung bitte per E-Mail (siehe ganz unten) oder Telefon (071-888 08 04)

 

6.
Toskana September 2015 mit Yoga-Angebot ohne Aufpreis!

Das nächste Toskana-Seminar Geistesschulung am 12.-19. September hat noch freie Plätze. Preis: € 690.-/CHF 725.- (plus € 499.-/ 524.- Vollpension im DZ, vegetarische italienische Spitzenküche; Einzelzimmer möglich) inklusive einem neuen Yoga-Angebot mit Markus Vallaster.

Yoga für alle
In der Seminarwoche bietet Markus Vallaster als erfahrener Yogalehrer regelmässig Übungen des klassischen Yogas an: Zum Aufwachen am Morgen, zum Stärken während des Tages und zur Sammlung am Abend an. Anfänger und Erfahrene unterstützt er mit nützlichen Korrekturen und Verstärkungen.
Die Yoga-Meditationen entsprechen den Seminarinhalten und sind geführte, ruhige Zeiten der Sammlung im Liegen oder im angenehmen Yogasitz. Das Meditieren in der Gruppe ist ganz besonders und gerade für den Anfänger ein guter Einstieg in diesen Erfahrungsbereich.
Markus steht gerne vor und auch nach dem Seminar für Fragen zur Verfügung!

Ablauf:
Yoga am Morgen (ca. 30 Minuten): Leichte, fliessende Yogaübungen, Sammlung
Pausen-Übungen (ca. 5 bis 10 Minuten): Spannkräftige Übungen im Stehen
Am Nachmittag (ca. 60 bis 90 Minuten): Klassische Yogareihe mit Meditation
Am Abend (ca. 10 Minuten): Leichte, fliessende Yogaübungen, Sammlung
Mitzubringen sind: lockere Kleidung (Trainingsanzug o.ä.), Decke oder Yogamatte (soweit vorhanden, es hat auch einige Yogamatten vor Ort).
Voraussetzungen: Keine, auch bei körperlichen Einschränkungen können alle Übungen mitgemacht werden.
Hinweis: Die Teilnahme am Yoga ist freiwillig; es entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

 

7.
Seminar Familienstellen und Geistesschulung in Kärnten

Ort: Stift St. Georgen am Längsee
Zeit Sa. & So.: 9:30 – 13:00 Uhr – Mittagspause – 14:30 – ca. 18:00 Uhr;
Preis Wochenendseminar: Aufsteller: € 280.-
Preis für Beobachter: € 160.-; € 60.- für 1 Tag
Anmeldung bei Reinhard Lier: T. 0041 (0)71-888 08 04 oder per E-Mail (siehe unten)

In diesem Seminar schauen wir uns die Grundlagen von Ein Kurs in Wundern an: Die Lehre von der Nondualität, die Welt als Traum, das Ego im Rahmen der Tiefenpsycho-logie Sigmund Freuds, die mystische Dimension des Christentums. Weiterhin können Teilnehmer über Familienaufstellungen ihre persönlichen Themen bearbeiten und Lösungsbilder finden. EKIW wird in die Aufstellungen integriert und so wird der praktische Bezug zu den verschiedenen Lebensthemen deutlich.

 

Abendvortrag: 9. Okt., 20:00 Uhr

Ort: Stift St. Georgen am Längsee

Eintritt € 7.-

SEX-Sucht ist wie Alkoholismus – Der mörderische Wahn 
der Körperlichkeit zwischen Lust und Schmerz

Was Sie schon immer nicht über Sex wissen sollten: Auch in der Sexualität sind wie überall in unserer Welt gute Konsumenten gefragt, die den Pharma-Konzernen und Pornoproduzenten ein sattes Auskommen garantieren. Dabei gilt eine Hauptregel: Nur ein süchtiger Kunde ist ein guter Kunde! Der Preis aber ist hoch. Reinhard Lier beleuchtet die Energetik der Sexualität sowie ihren sinnvollen und destruktiven Gebrauch und die Frage, wie wir die Sexualität in der Paarbeziehung gesund leben können. Sie werden überrascht sein, denn es geht auch anders…
Anmeldung erbeten: T. 0041 (0)71-888 08 04 oder per E-Mail (siehe unten)

.

Reinhard Lier E-Mail Adresse Geistesschulung Familienaufstellungen Ein Kurs in Wundern

*) Ein Kurs in Wundern ist im Greuthof-Verlag erschienen. Alle Vorträge bei dieser Konferenz stellen die persönliche Meinung und Interpretation und das persönliches Verständnis der Referenten dar, das nicht mit der Interpretation der Rechteinhaber von Ein Kurs in Wundern ® übereinstimmen muss.

 

Hier die aktuelle Seminarliste 2015 mit Frühbucherrabatten und CHF-Preisreduktion.

(Auf die Zeile klicken, runterladen, ausdrucken…)

 

Vielleicht enthält dieser Brief wertvolle Hinweise. Er soll für Sie auf keinen Fall zur Belastung werden. Daher: Wenn Sie den Infobrief nicht mehr erhalten wollen, dann bitte kurze Rückmail mit Betreff Kein Infobrief (ich nehme das garantiert nicht persönlich).